Rezept Cannoli aus Roman DAS WEIHNACHTSWUNDER

Oma Luisas Cannoli
fullsizeoutput_2479
Zutaten:
Teig:
70 g weiche Butter oder Schmalz
270 g Mehl gesiebt
30 g Puderzucker gesiebt
1 Ei
2 Esslöffel starker, kalter Espresso
50 ml Weißwein oder Marsala
1 EL Weißweinessig
1 TL Kakao
1 Prise Salz
Etwas verquirltes Eiweiß zum Zusammenkleben,Öl zum Frittieren, Cannoli-Formen zum Ausbacken

Zutaten Füllung Variante 1:
500 g Ricotta (abgetropft)
120 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
3 – 4 EL Amaretto
Etwas Zimt nach Wunsch
50 g Mandelstifte
50 g Zucker
2 EL Wasser

Zutaten Füllung Variante 2:
250 g Mascarpone
100 g Magerjoghurt
150 g Sahne (geschlagen)
100 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Blaubeeren / Himbeeren / Erdbeeren

Zubereitung: IMG_1667
Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig zubereiten und ihn in eine Klarsichtfolie eingewickelt ca. 1 – 2 Stunden kühlstellen. Danach Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 3 mm) und in etwa 10 – 12 cm große Quadrate schneiden. Cannoli-Formen leicht einfetten und die Teig-Quadrate darum wickeln. Mit etwas Eiweiß an den überlappenden Ecken zusammenkleben.

Öl in einem Topf erhitzen, und die Formen mit dem Teig nach und nach im heißen Fett ausbacken, jeweils ca. 45 – 60 Sekunden. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nach dem Abkühlen vorsichtig von der Form ziehen. IMG_1670

Füllung Variante 1:
50 Gramm Zucker mit ca. 2 EL Wasser in einer Pfanne erhitzen und die Mandelstifte kurz darin anrösten. Achtung, sie werden schnell braun. Danach abkühlen lassen und etwas zerkleinern. Zur Seite stellen. Ricotta abtropfen lassen, mit Puderzucker, Vanillezucker, Amaretto und etwas Zimt verrühren. Die Creme mithilfe einer Spritztülle in die Cannolihüllen füllen und beide Enden in die zerkleinerten kandierten Mandeln tauchen. Ca. 1 – 2 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren eventuell noch mit etwas Puderzucker bestreuen.

Füllung Variante 2:
Mascarpone, Joghurt, Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und vorsichtig unter die Mascarpone-Mischung heben. In die Mitte der Cannoli nach Wunsch Blaubeeren (oder Himbeer-/oder Erdbeerstücke) geben. Die Creme mit einer Spritztülle von beiden Seiten einfüllen. In die Creme an den Enden jeweils eine Blaubeere stecken. Ca. 1 – 2 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren eventuell noch mit etwas Puderzucker bestreuen.

Bei der Zusammensetzung der Füllungen sind keine Grenzen gesetzt. Falls etwas Füllung übrig bleibt, kann man sie gut als Deko zum Anrichten der Cannoli verwenden.

Rezept und Fotos (c) Schwarzhuber