Der Weihnachtswald – Plätzchenrezepte

Wer meine Romane kennt, weiß, dass am Ende immer noch Rezepte zu finden sind von Gerichten, die in der Geschichte eine Rolle spielen. Beim Weihnachtswald sind es – wie sollte es anders sein – Plätzchen. DSC03156

Herzlichen Dank allen Leuten, die bei der Plätzchen-Rezepte-Aktion der Osterhofener Zeitung mitgemacht und ihre Rezepte zur Verfügung gestellt haben. Leider konnte ich nicht alle nehmen, sonst wäre aus meinem Roman ein Backbuch geworden.

Ausgewählt folgende Rezepte:
Hirschknöpf von Jana Wiese, Vanillekipferl von Gabi Hundsrucker, Spitzbuam von Sieglinde Weber, Glühwein (Rotwein)-Plätzchen von Claudia Saller

DSC_0536Außerdem hat meine Mama noch das Rezept für Spritzgebäck beigetragen, das es bei uns in verschiedenen Varianten traditionell jedes Jahr an Weihnachten gibt. Meistens muss Mama kurz vor dem Heiligen Abend noch eine große Portion extra backen, weil die Plätzchen schon vorher gefuttert werden.

Mama und ich hatten sehr viel Spaß, gemeinsam die Plätzchen zu backen und zu probieren.
Fotos (c) Angelika Schwarzhuber