Blitzschweiners und Knödelgugelhupf

Ich freue mich sehr, dass es schon Leute gibt, die das Blitzschweiners aus meinem Roman nachgekocht haben :-)

Das Rezept entstand, als mein Sohn und und ich uns Gedanken darüber machten, welches Gericht Lene in der Kochsendung zubereiten soll. Es sollte ein besonderes bayerisches Schmankerl sein, das allerdings innerhalb einer Stunde fertig sein musste.

Plötzlich sagte mein Sohn zu mir: „Machen wir doch ein Blitzschweiners!“ „Ein Blitzschweiners?“ fragte ich verblüfft nach. „Geht das denn?“ Er schaute mich schmunzelnd an und meinte: „Das werden wir gleich herausfinden. Und dazu machen wir einen Semmelknödel-Gugelhupf!“

Und es funktionierte :-)

Das Rezept für das Blitzschweiners, den Knödel-Gugelhupf und andere Rezepte aus dem Buch sind auch auf der Verlagsseite zu finden. 

Über weitere Rückmeldung auf die Rezepte würde ich mich freuen.